Jugendkapelle

Die Jugendkapelle Waldburg-Hannober besteht aus ca. 40 aktiven Jungmusikanten zwischen 12 und 22 Jahren. Seit März 2018 wird sie von Markus Preg musikalisch geleitet.

Das Jahr der Jugendkapelle beginnt traditionell mit dem Mitwirken an der Fasnet. So werden beispielsweise der Narrensprung in Waldburg, die Schülerbefreiung und der Musikball musikalisch begleitet. Im weiteren Verlauf des Jahres wird bei Frühschoppen am Schulfest, Romulafest und der Kirbe in Hannober das musikalische Können präsentiert. Hinzu kommen nach Möglichkeit diverse Auftritte außerhalb von Waldburg, wie Doppelkonzerte oder weitere Frühschoppen. Nach dem im Oktober stattfindenden Konzert der Jugendkapelle stellt die musikalische Gestaltung eines Familiengottesdienstes im Advent den Abschluss des Jahres dar.

Das absolute Highlight ist neben den genannten Auftritten die alljährlich stattfindende Jugendhütte in der letzten Sommerferienwoche. Auf diesem Hüttenaufenthalt wird fleißig für das Konzert geprobt, aber auch der Spaß kommt beim abendlichen Unterhaltungsprogramm und den Ausflügen nicht zu kurz.

Neben den Auftritten und Proben, welche wöchentlich immer mittwochs von 19:00 bis 20:30 Uhr stattfinden, wird im Sommer immer ein Grillabend veranstaltet, man geht im Winter gemeinsam zum Schlittenfahren oder besucht verschiedene Veranstaltungen wie zum Beispiel die „Bregenzer Festspiele“.
Der Eintritt in die Jugendkapelle erfolgt unter Absprache mit den Jugendleiterinnen und dem Jugenddirigenten. Eine Neuaufnahme ist in der Regel nur zur Jugendhütte möglich.